Neue Ideen für Einbauküchen

Die Anschaffung einer neuen Einbauküche passiert in der Regel nicht alle Tage, sondern vielfach nur 2 oder 3 Mal im gesamten Leben. Deshalb ist es um so wichtiger, dass Sie sich für eine Küche entscheiden, die nicht nur optisch all Ihren Vorstellungen entspricht, sondern auch funktionell allerhand zu bieten hat. Eine günstige Einbauküche zu finden ist zudem äußerst schwierig, da diese über mehrere Jahre hinweg up to date sein sollte. Somit ist natürlich die Farbwahl mit Vorsicht zu genießen, denn nicht alles, was gerade modern ist, kann auch dem Wandel der Zeit Stand halten.

Gestalterische Möglichkeiten

Eine günstige Einbauküche unterscheidet man grundsätzlich in drei Aufbauarten, bei denen für Sie entweder die gerade Küchenzeile, die Eckvariante oder gar eine Kombination mit einer Kücheninsel in Frage kommt. Das Oberflächen- und Dekordesign kann in zahlreichen Materialien und Farben gefertigt werden, dennoch sind klare Linien und helle Farben immer zeitgemäß und auch die Verwendung von Glasfronten kann Ihren Raum zusätzlich auflockern. Damit Ihre Küche jedoch als wahrer Hingucker gelten kann, bietet es sich an, zwei schlichte Farben miteinander zu kombinieren. Farblich abgesetzte Türfronten wären da eine denkbare Möglichkeit, die sich jederzeit nach ein paar Jahren durch anders farbige Türfronten wieder ersetzen lassen, ohne dass Sie gleich die gesamte Küche erneuern müssen.

Funktionell und bedarfsgerecht

Damit eine günstige Einbauküche aber auch funktionell ist, sollten sämtliche Schränke über einen speziellen Stauraum verfügen. So können sich zum Beispiel hinter einer herkömmlichen Schranktür noch versteckte Schubfächer befinden oder auch Aufhängevorrichtungen für Töpfe und Pfannen lassen sich mittlerweile in einem Schrank verbergen.

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: