LTE Angebote vergleichen

LTE ist ein relativ neues Funkverfahren, welches der permanent wachsenden Datenfülle und Übertragung gerecht wird. LTE wird auch als die vierte Generation des Mobilfunks bezeichnet, welche die Übertragung von sehr großen Datenmengen in sehr schneller Geschwindigkeit realisiert. Da dieses Verfahren noch sehr neu ist und noch nicht flächendeckend nutzbar ist, gibt es bislang nur vereinzelte Anbieter, die günstige LTE Tarife offerieren. Um LTE flächendeckend nutzen zu können, müssen Veränderungen an den Mobilfunkbasisstationen vorgenommen werden. Im Gegensatz zu anderen Internetstandards, beginnen die Telefongesellschaften in den ländlichen Einzugsgebieten mit der Aufrüstung der Basisstationen. Von dort aus wird das Netz in die Städte hineinwachsen.

Günstige LTE Tarife für eine Datenübertragung in Höchstgeschwindigkeit

LTE ist das Breitbandinternet der Zukunft und liefert eine Übertragungsgeschwindigkeit von mindestens 3 MB pro Sekunde. Die Internetnutzer können damit Dinge wie Spielfilmdownloads, Streaming, Onlinegaming, Videokonferenzen und Internettelefonie in Höchstgeschwindigkeit realisieren. Einige Telefonanbieter haben LTE bereits in ihr Angebot aufgenommen und bieten die Leistung im Paket bzw. mit einigen Zusatzoptionen an. Je nach Tarif kann LTE bis zu einem bestimmten Datenlimit genutzt werden. Wird dieses Limit überschritten, erfolgt eine Herabsetzung der Übertragungsgeschwindigkeit. LTE erfordert die entsprechende Hardware zur Konfiguration und dem optimalen Empfang. Die Hardware kann optional mitbestellt werden und ist an den Tarif für die einmalige Anschlussgebühr gekoppelt.

Tarife mit umfassenden Nutzungsmöglichkeiten

LTE Tarife werden in verschiedene Kategorien eingeteilt. Es gibt die umfassende LTE Internet, Telefon und Festnetzflatrate und Variationen ohne Telefonflatrate. Die Laufzeiten für die Tarife betragen meistens 12 bzw. 24 Monate. Je nach Wohngegend können Übertragungsgeschwindigkeiten variieren und deshalb ist es ratsam, sich bei einem Mobilfunkanbieter über die genaue Übetragungsgeschwindigkeit zu informieren, die bei LTE-Flatrates zwischen 3600 und 50 000 kbits/s betragen kann. Liegt diese Geschwindigkeit weit unter dem zugesicherten Niveau, hat der Kunde auch im Nachhinein einen Anspruch darauf, den Tarif zu drosseln.

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: