Edelmetalle als Geldanlage

Schon seit Jahrtausenden werden Edelmetalle wie Gold und Silber als Zahl- und Tauschmittel verwendet. Gerade in Zeiten der Währungsreform und der Hyperinflation sind Edelmetalle sicherlich eine gute Geldanlage. Dennoch steht oftmals die Frage im Raum, welche Vorteile diese Geldanlage wirklich bringt und ob diese auch sicher ist.

Warum ist Edelmetall so wertvoll?

Jedem Menschen ist klar, dass Edelmetalle sehr wertvoll sind. Man wirft Gold nicht einfach weg und auch Silber hat einen gewissen Wert. Das liegt daran, dass Edelmetalle nur in einem bestimmten Maß vorhanden sind. Sie kommen in der Natur vor und die Ressourcen sind knapp. Ebenfalls können Edelmetalle nicht einfach vervielfacht werden. Selbstverständlich bestimmt auch die Nachfrage den Preis. Silber wird vor allem in der Industrie verwendet und somit steigt der Silberpreis meist schneller an als der Goldpreis. Gold kommt meist in Schmuckbereich zum Einsatz.

Die Vorteile von Edelmetall als Geldanlage

1. Der Wert von Edelmetall kann sich selbst in Krisenzeiten stabil halten. In den Zeiten der Finanzkrise haben Edelmetalle sogar wahre Höchstkurse belegt und sind somit gerade für unsichere Zeiten perfekt.

2. Werden Edelmetalle als langfristige Geldanlage verwendet, dann kann damit die Inflation ausgeglichen werden. Die Werte für Edelmetall halten sich stabil und ganz nebenbei werden hohe Renditen eingefahren.

3. Ein weiterer großer Vorteil ist es, dass keine laufenden Kosten anfallen. Es gibt auch die Möglichkeit, sein Edelmetall in einem eigenen Tresor aufzubewahren. Somit müssen nicht einmal Konto- oder Depotkosten gezahlt werden.

4. Vor Kursschwankungen muss man keine Angst haben. Edelmetalle werden nie vollständig an Wert verlieren. Bei dem Verkauf von Edelmetall wird man immer einen gewissen Wert zurückbekommen. Das Einzige, was schwankt, ist die Rendite.

5. Der letzte große Vorteil von Edelmetall ist, dass keine Abgeltungssteuer nötig ist. Ab einer langfristigen Haltedauer von über zwölf Monaten, fällt diese weg. Sollte das Edelmetall innerhalb eines Jahres nach dem Einkauf wieder weiterverkauft werden, ist es notwendig, dass der Gewinn auch bei der Einkommenssteuer angegeben wird.

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: